Pandemie

Corona – Heikle Güterabwägung

Der Schaden, der der deutschen Wirtschaft durch die Corona-Auszeit tagtäglich zugefügt wird, ist mit Händen zu greifen und wird von den Forschern (s. PLATOW v. 27.3.) bereits beziffert. Das Blutbad an den Börsen hat es vorweggenommen und die Vermögenden bereits bestraft.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×