Cybersicherheit – Mittelstand sieht Politik zum Handeln verpflichtet

Immer mehr kleinere Unternehmen geraten ins Fadenkreuz von Cyberkriminellen. Das belegt mittlerweile eine Reihe von Untersuchungen. Jetzt schlägt auch der Berliner Mittelstandsverbund ZGV Alarm. Knapp 19% der dort gebündelten Verbandsgruppen berichten, mindestens einmal oder gar mehrfach Opfer von Cyberattacken gewesen zu sein. Die Folgen sind fatal.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 21. Januar 2021

Mexikos Finanzmärkte haben sich in den vergangenen drei Quartalen unterm Strich recht gut geschlagen. Sowohl Peso als auch der führende Index IPC konnten seit April deutlich zulegen.… mehr

| Software | 21. Januar 2021

Der indische IT-Dienstleister Infosys blickt auf ein starkes Quartal zurück. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse in den drei Monaten bis Ende Dezember um 8,4% auf 3,516… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×