Grosse Koalition

Rücktritt und Neuwahlen – Merkel muss die GroKo-Agonie beenden

Komplett abgetaucht ist Angela Merkel auch am Tag nach der Europawahl, bei der die GroKo-Partner Union und SPD bittere Verluste einstecken mussten. Nach ihrem Rückzug vom Parteivorsitz bestand für die Kanzlerin kein Zwang, das Debakel öffentlich zu kommentieren. Merkel hat, typisch für sie, die Zeit jedoch intensiv genutzt, um ihre eigenen Schlussfolgerungen aus dem desaströsen Abschneiden von CDU und SPD sowie dem Himmelssturm der Grünen zu ziehen. Aufmerksam registriert hat die Kanzlerin…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×