Privatbank

UBS darf noch einmal glänzen

_ Bei der UBS war das Q1 das beste Quartal seit fünf Jahren. Hohe Transaction Fees dank hoher Handelsaktivitäten im März bei gleichzeitig noch hohen laufenden Gebühren dank hoher Vor-Corona-Bewertungen in den beiden Monaten zuvor haben den Konzerngewinn auf 1,6 Mrd. Dollar Gewinn klettern lassen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Bergbau | 19. August 2020

Die Hj.-Zahlen von SMT Scharf zeigen die erhoffte Besserung nach dem schwachen Auftaktquartal. Der Umsatz lag zwar noch 29% unter Vj., verbesserte sich im Quartalsvergleich aber um… mehr

| Energieversorgung | 14. August 2020

Während E.ON durch die coronabedingt deutlich schwächere Stromnachfrage seine Prognose nach unten korrigieren muss, zielt die in Essen wenige Kilometer entfernt sitzende RWE bereits… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×