Privatbank

UBS darf noch einmal glänzen

_ Bei der UBS war das Q1 das beste Quartal seit fünf Jahren. Hohe Transaction Fees dank hoher Handelsaktivitäten im März bei gleichzeitig noch hohen laufenden Gebühren dank hoher Vor-Corona-Bewertungen in den beiden Monaten zuvor haben den Konzerngewinn auf 1,6 Mrd. Dollar Gewinn klettern lassen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Suchmaschine | 27. August 2020

Beim chinesischen Suchmaschinenbetreiber Baidu verbessert sich die Geschäftsentwicklung nach dem Corona-Schock von Quartal zu Quartal immer besser. Der Umsatz ging im Q2 ggü. dem Vj.-Zeitraum… mehr

| Spezialpharma | 24. August 2020

Nach einem sehr starken Auftaktquartal ist es bei Dermapharm im Q2 wie erwartet zu einer Glättung gekommen, weil Apotheker, Großhändler und Drogeristen die im Q1 aufgebauten hohen Lagerbestände… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×