Versicherer

Versicherungskammer hält trotz Corona an Ergebnisziel fest

_ Die Versicherungskammer wird im laufenden Jahr weiter wachsen. Die Beiträge sollen trotz Corona um 2 bis 3% zulegen (Vj. 8,7 Mrd. Euro). Auch beim Ergebnis (Ziel 200 Mio. bis 250 Mio. Euro v. St.) lag der mehrheitlich den bayerischen Sparkassen gehörende siebtgrößte Erstversicherer nach unseren Informationen zum Halbjahr im Plan.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Publikation | 26. November 2020

Die ersten Impfstoffe stehen kurz vor ihrer Zulassung. Die Pandemie wird die Welt aber auch 2021 in Atem halten. Während China bereits auf dem Weg zu alter Wachstumsstärke ist, kämpfen… mehr

| Motoren | 25. November 2020

Zwei Wochen nach den von Corona geprägten Neunmonatszahlen überraschte Deutz am Montag (23.11.) mit der Verschiebung der Ziele. Weil der Motorenbauer jetzt auch mittelfristige Auswirkungen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×