Systemgastronomie

Vapiano – Finito

_ Nun ging es Schlag auf Schlag. Ende März stand der Plan, die insolvente Restaurantkette Vapiano zu sanieren und 2021 gestärkt mit dem Konzept der hippen Systemgastronomie wieder Gewinn einzufahren. Nun hat die Gläubigerversammlung das Aus des Kölner Unternehmens beschlossen. Alles was Insolvenzverwalterin Ruth Rigol nicht veräußern konnte, wird abgewickelt und die Vapiano SE endgültig gelöscht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pandemie | 26. Oktober 2020

Die Sorge vor einem zweiten, einigen Branchen dann den wirtschaftlichen Todesstoß versetzenden Lockdown wird täglich größer. Um es so weit nicht kommen zu lassen, ist mehr Disziplin… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×