Politik

Scholz und Altmaier feilschen um Hilfen für große Einzelhändler

_  Es war ein ungewohntes Bild, als sich in der vergangenen Woche die Firmenchefs Patrick Zahn (Kik), Claus-Dietrich Lahrs (S.Oliver), Michael Busch (Thalia), Daniel Terberger (Katag) und HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth zu einer Protestaktion vor dem Berliner Kanzleramt versammelten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deals | 24. September 2021

CBRE Global Investors hat für eine paneuropäische Strategie das 36 975 qm Mietfläche umfassende „Südkreuz Quartier“ von einem Joint-Venture aus einem Pensionsfonds und Hines erworben.

| Mieten | 24. September 2021

Die pervertierte Zinssituation macht es tatsächlich möglich, ökonomisch eher fragwürdige politische Aktionen als „Win-Win“-Situation zu verkaufen. Berlin macht deutlich, dass sogar…

Dachwikifolio | 22. September 2021

Auch in dieser Woche hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection leichte Abgaben zu verzeichnen. Im Vergleich zur Vorwoche sind die Kurse um 1,1% gefallen. Damit entwickelte…

| Erneuerbare Energie | 22. September 2021

Während der DAX zum Wochenbeginn einbrach (s. links „Unsere Meinung“), gab es unter den Small Caps einen Gewinner: Unser Musterdepotwert 2G Energy schoss am Montag (20.9.) rd. 13% nach…

| Lebensmittelbranche | 15. September 2021

Mit einer freudigen Nachricht überrascht die Messe Berlin die Agrar- und Ernährungsindustrie. Vier Monate bevor die Grüne Woche stattfindet, steht fest: Der Publikumsmagnet, der jährlich…