Asien

Wettkampf der Systeme – Wie China Indien aussticht

Mit seiner in den zurückliegenden Jahren hochgefahrenen Produktion von Generika hat sich Indien den Ruf einer „Apotheke der Welt“ erarbeitet. Als einer der weltgrößten Produzenten von Corona-Impfstoffen wurde die Pandemie im eigenen Lande zunächst auf die leichte Schulter genommen und lieber exportiert, als die Medikamente im Lande zu behalten und zu impfen, was das Zeug hält.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 02. September 2021

Rumänien erlebt im lfd. Jahr eine starke Wirtschaftserholung. Das BIP-Wachstum ist im Q4 2020 angesprungen (+4,6%), gefolgt von 2,8 und 1,8% im Q1 und Q2 2021 (jeweils zum Vorquartal).…

| Banken | 01. September 2021

Zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als VÖB-Hauptgeschäftsführerin hat die Mitgliederversammlung Iris Bethge-Krauß nun auch zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied des blauen Verbands…

| Werkzeughersteller | 25. August 2021

Nachdem Einhell im Juli und August einen ungewöhnlichen Run auf Heimwerker- und Gartenprodukte verzeichnete, hob der Vorstand die Guidance für das Gj. an. Für 2021 geht das Management…

| Versicherungswirtschaft | 23. August 2021

Pandemiekosten, Überflutungen, Umweltkatastrophen – der Rückversicherungssektor hat harte Zeiten hinter und angesichts der klimabedingten Wetterkapriolen wohl auch vor sich. Dennoch…