Asien

Wettkampf der Systeme – Wie China Indien aussticht

Mit seiner in den zurückliegenden Jahren hochgefahrenen Produktion von Generika hat sich Indien den Ruf einer „Apotheke der Welt“ erarbeitet. Als einer der weltgrößten Produzenten von Corona-Impfstoffen wurde die Pandemie im eigenen Lande zunächst auf die leichte Schulter genommen und lieber exportiert, als die Medikamente im Lande zu behalten und zu impfen, was das Zeug hält.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Anlagemöglichkeiten | 15. September 2021

Privatanleger erkennen auf der Suche nach Rendite und Inflationsschutz zunehmend das Potenzial von Private Equity (PE). So wird der Ruf nach Investitionschancen in diese einst institutionellen…

Soziale Medien | 15. September 2021

Facebook findet sich auf fast jedem Handy

3,5 Mrd. monatlich aktive Benutzer (Stand: Ende Q2) kann Facebook auf den verschiedenen Plattformen vermelden – eine unglaubliche Zahl. Vom Q2 2019 bis zum Q2 2021 steigerte Facebook…

| Märkte | 09. September 2021

Chinas Wirtschaft wird erneut überraschend heftig von den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie durchgeschüttelt: Der umfassende (composite) Einkaufsmanager-Index der britischen Research-Firma…