Landwirtschaft

Agrarindustrie investiert massiv in Landwirtschaft von morgen

_ Agrochemie hat es hierzulande weiter schwer. Seit 2014 schrumpft der deutsche Markt für Pflanzenschutzmittel, so auch im vergangenen Corona-Jahr. 3,9% weniger Umsatz machten die im Industrieverband Agrar (IVA) vertretenden Konzerne, darunter die Chemie-Dickschiffe Bayer und BASF.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Engel & Völkers | 23. Juli 2021

Wohnimmobilienmarkt Madrid lockt mit attraktiven Preisen

Steigende Nachfrage, hohes Transaktionsvolumen und ein stabiles Preisniveau kennzeichnen den Wohnimmobilienmarkt in Madrid, berichtet Engel & Völkers Madrid. Für das laufende Jahr sei…

| Marktausblick | 21. Juli 2021

Unbegründete Angst

Stehen wir am Beginn einer schärferen Korrektur am deutschen Aktienmarkt? Oder holt der Markt nur Luft vor dem nächsten Gipfelsturm? Die Fragen unserer Leser am Börsentelefon (immer…

PLATOW EURO FINANCE | 19. Juli 2021

Interview mit Yuri Narciss, Managing Director, Moonfare, Berlin

Mit dem festgemauerten Nullzins, dessen Ende kein Experte auf dem PLATOW EURO FINANCE Investorenforum auszurufen wagte, ist die Zeit für alternative Anlageklassen längst reif. Private…

Telekommunikation | 19. Juli 2021

Das Führungsfeld des Smartphone-Markts wird trotz Huawei-Boykott des Westens immer…

Der Volksrepublik China dürfte der von den USA angeführte Boykott des in westlichen Ländern umstrittenen Mobilfunkanbieters Huawei herzlich wenig stören. China lockt auf dem Smartphone-Markt…