Assekuranz

Sparkassen-Versicherung – Gnädige Unwetter

2019 war eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre der Sparkassen-Versicherung, jubelt Vorstandschef Andreas Jahn bei der Präsentation der Bilanz für das vergangene Jahr. „Rundum sehr erfreulich“, sei das Zahlenwerk, sekundiert Finanzvorstand Roland Oppermann im Gespräch mit PLATOW. Getragen von einem lebhaften Geschäft in der betrieblichen Altersvorsorge kletterten die Beitragseinnahmen auf Konzernebene um 11,1% auf 3,48 Mrd. Euro. Der Konzerngewinn verbesserte sich um fast 11% auf 53,6…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Halbleiter | 28. September 2020

Bei Süss Microtec lief das Q2 sehr gut. Der Umsatz sprang um 52,3% auf 71,6 Mio. Euro und das EBIT erreichte 10,6 Mio. Euro nach -2,9 Mio. Euro im Vorjahr. V. a. die starke Nachfrage… mehr

| Maschinenbau | 24. September 2020

Wie viele andere Firmen musste auch der japanische Roboterbauer Fanuc der Corona-Krise Tribut zollen. In den drei Monaten bis Ende Juni brachen die Erlöse im Jahresvergleich um 18,8%… mehr

| Streaming | 24. September 2020

Der chinesische Live-Streaming-Anbieter JOYY ist auch im Q2 kräftig gewachsen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 36,3% auf… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×