Industrie

Maschinenbauer – Meckern auf hohem Niveau

_ Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer sind nach dem Corona-Jahr wieder stramm auf Wachstumskurs. Und das mit Erfolg. Zwar will VDMA-Präsident Karl Haeusgen nicht verhehlen, dass der Sektor die globalen Materialengpässe und Lieferprobleme aktuell und wohl noch eine Weile zu spüren bekommt. Dennoch lassen die ordentlich gefüllten Auftragsbücher (+32% Januar bis August) Gutes erkennen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 13. Januar 2022

Nach unserer Kaufempfehlung aus dem August (vgl. PEM v. 12.8.21) führte die Magyar Telekom-Aktie (1,14 Euro; HU0000073507) ihre Aufwärtsbewegung zunächst fort – bis zu einem Zwischenhoch…

| Videospiele | 06. Januar 2022

Hinter dem Spiele- und Konsolenhersteller Nintendo liegen wahrlich goldene Jahre. Die Handheld-Konsole Nintendo Switch erfreute sich enormer Beliebtheit. Bis November 2021 wurde sie…

| IT-Dienstleister | 20. Dezember 2021

Es war der heftigste Kurseinbruch in der Börsengeschichte von S&T. Fast 35% rauschte die im SDAX und TecDAX notierte Aktie (14,38 Euro; AT0000A0E9W5) am Donnerstag (16.12.) in den Keller…

| Telekommunikation | 17. Dezember 2021

Die Spannung war zwar schon etwas raus, dennoch hat die jüngste AR-Sitzung der Deutschen Telekom wichtige Weichen gestellt. Die Vertragsverlängerung von CEO Tim Höttges für weitere…