DAX-Familie

Deutsche Wohnen raus, LEG rein?

_ Erst waren es zu wenige Anteile, die Vonovia von Deutsche Wohnen angedient bekam, um die beiden Immobilienkonzerne zusammenzuführen. Nun sind es zwar nicht „zu“ viele, aber immerhin so viele, dass der Berliner Immobilienkonzern um CEO Michael Zahn seinen ergatterten Platz im DAX verlieren wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 15. Dezember 2021

Der Kampf um Deutsche Wohnen ist längst zu Ende. Doch erst jetzt steht der komplette Vonovia-Vorstand fest. Anlass, das Geschehen näher zu beleuchten.

| Bankenwesen | 10. Dezember 2021

Das Investmentbanking bei der Deutschen Bank ist zurück. Nachdem es in den vergangenen Jahren der Verlustbringer war und sich Christian Sewing für eine Verkleinerung der Sparte stark…

| Aktien-Momentum-Strategie | 08. Dezember 2021

Mit Cancom und unserem Derivate-Depot will es einfach nicht (mehr) klappen. Erst einmal im Frühjahr 2019 war die Aktie Bestandteil des Portfolios. Damals bescherte uns der entsprechende…

| DAX-Familie | 08. Dezember 2021

Es passiert sehr viel derzeit in der DAX-Familie der Deutschen Börse. An diesem Freitag (10.12.) wird der Leitindex mal wieder für einen Tag aus 41 Mitgliedern bestehen, weil Daimler…

| Biotechnologie | 08. Dezember 2021

Mit der Aufnahme in die oberste Börsenliga zum 20.9. haben sich Qiagen und DAX gegenseitig befruchtet. Der Laborausrüster gehört seitdem zu den Werten, die den Leitindex mit seiner…