DAX-Familie

Deutsche Wohnen raus, LEG rein?

_ Erst waren es zu wenige Anteile, die Vonovia von Deutsche Wohnen angedient bekam, um die beiden Immobilienkonzerne zusammenzuführen. Nun sind es zwar nicht „zu“ viele, aber immerhin so viele, dass der Berliner Immobilienkonzern um CEO Michael Zahn seinen ergatterten Platz im DAX verlieren wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Indizes | 22. Oktober 2021

In den USA sorgte am Mittwoch (20.10.) der Dow Jones für Aufsehen, als er bei 35 671 Zählern ein neues Allzeithoch erklomm, während S&P 500 und Nasdaq 100 Dämpfer auf dem Weg zu ihren…

| Leitindex | 20. Oktober 2021

Die deutsche Autoindustrie steht mit ihren ca. 823 000 Erwerbstätigen für etwa 4,7% der gesamten Bruttowertschöpfung in Deutschland. Aufgrund des starken Mittelstandes mit seinen vielen…

| Kreditinstitut | 18. Oktober 2021

Blick auf die Deutsche Bank in Frankfurt am Main

Der Deutschen Bank stehen entscheidende Monate bevor. Wohl zur AR-Sitzung im Dezember wird die mit dem Suchprozess beauftragte Aufsichtsrätin Mayree Clark dem Gremium einen neuen Oberaufseher…