Banken

LBS-Fusion – Niedersachsen macht den Weg frei

Bauzins Immobilien
Bauzins Immobilien © cc0

_ LBS West und LBS Nord haben am Freitag offiziell bestätigt, dass die Träger der beiden Landesbausparkassen einen Zusammenschluss prüfen. Das Memorandum of Understanding lag zwar schon länger auf dem Tisch (s. PLATOW v. 11.6.). Bis zuletzt hat aber das Land Niedersachsen mit seiner Unterschrift gezögert. In der Staatskanzlei in Hannover hatte man dem Vernehmen nach die Sorge, sich Optionen bei einer möglichen Teilprivatisierung der Nord/LB zu vergeben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 24. November 2021

Im Bietgefecht um die von den Sparkassen zum Verkauf gestellte Berlin Hyp zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der DekaBank und der LBBW ab. Die Angebote der beiden Institute,…

| Pandemie | 22. November 2021

Die von der Ampel-Mehrheit im Bundestag beschlossene Rückkehr der Homeoffice-Pflicht im neuen Infektionsschutzgesetz stößt bei führenden Wirtschaftsverbänden auf wenig Verständnis.…

| Biopharma | 22. November 2021

Es ist ein Auf und Ab bei Curevac. Obwohl das Biotech im Q3 einen enormen Umsatzsprung von 463% auf 29,3 Mio. Euro hingelegt hat (9M: +44% auf 61,8 Mio. Euro), schert der Betriebsverlust…

Versorger | 22. November 2021

Bei den Versorgern ist die Neuordnung des Marktes noch lange nicht abgeschlossen

Bei Deutschlands Stromriesen ist die Neuaufteilung des Marktes noch lange nicht abgeschlossen. Auf Kapitalmarkttagen versorgen RWE (15.11.) und E.On (23.11.) Anleger gerade mit frischen…