Konjunktur

Der Aufschwung steckt fest

Die seit Monaten von Materialmangel und Lieferengpässen gebeutelte Industrie wird zunehmend zum Bremsklotz für die deutsche Konjunktur. Entsprechend gedrückt ist die Stimmung in den Chefetagen der Industrieunternehmen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im September auf 98,8 Punkte nach 99,6 Zählern im August. Die Industrie erlebte eine „Flaschenhals-Rezession“, kommentiert ifo-Präsident Clemens Fuest. Die befragten Unternehmen blicken zunehmend skeptischer auf die kommenden Monate und sind mit ihrer aktuellen Lage weniger zufrieden. Das Konjunktur-Barometer markierte damit bereits den dritten Rückgang in Folge.

Üblicherweise signalisiert…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Rohstoffe | 27. September 2021

Ölpreis – Neue Jahreshochs erwartet

Die Rohölpreise kennen derzeit nur eine Richtung. Nach einer leichten Rückwärtsbewegung seit Anfang Juli geht es beim schwarzen Gold nunmehr seit Ende August wieder deutlich bergauf.… mehr