Merger

Kabelfusion – EU-Wächter lassen Vodafone bangen

Nicht nur die Deutsche Telekom bzw. ihre US-Tochter T-Mobile, wartet sehnsüchtig darauf, dass sich die harten Schranken der Kartellbehörden öffnen und die lang vorbereitete Fusion mit einem Branchenkollegen – im Fall der Telekom ist es Sprint – endlich grünes Licht bekommt. Hierzulande tüftelt Vodafone daran, den Kabelkonzern Unitymedia zu schlucken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wohnungsnot | 14. Juni 2019

In Berlin droht der Sündenfall. Für fünf Jahre sollen in der Hauptstadt die Mieten eingefroren werden. Nicht nur Bestandsmieten werden blockiert, sondern auch Neuvermietungsmieten werden… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×