Wohnungsbau

ABG Real Estate – Das neue Reich des Ulrich Höller

Für einiges Erstaunen in der Branche sorgte der Wechsel von Ulrich Höller zu dem Münchener Projektentwickler ABG, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Frankfurter Wohnungsholding.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 17. Februar 2020

Gute Geschäfte im Q4 sorgten bei Jenoptik im Gj. für ein Umsatzplus von 2,5% auf 855 Mio. Euro und ein EBITDA von 134 Mio. Euro (+5%). Die Marge stieg von 15,3 auf 15,7%. Die Jenaer… mehr

| Maschinenbau | 12. Februar 2020

Nach gut zwei Jahren ist das Kapitel DMG Mori in unserem Musterdepot Geschichte. Ein wirklich erfolgreiches war es leider nicht, sehr lange schleppten wir ein Minus im niedrigen zweistelligen… mehr

| E-Commerce | 12. Februar 2020

Bei Home24 dürften am Dienstag (11.2.) die Sektkorken geknallt haben, denn ein wichtiges Ziel wurde erreicht: Auf EBITDA-Ebene erreichte der Online-Möbelhändler zum ersten Mal einen… mehr

| Lkw-Hersteller | 12. Februar 2020

Schadenersatz-Klagen sind im VW-Konzern nichts Neues mehr. Immerhin wurden die millionenschweren Ansprüche gegen die Lkw-Tochter Traton nun abgewiesen. Vor dem Landgericht München ist… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×