Automobilindustrie

VW – Was macht Weil?

VW
VW © Lizenzfrei

_ Nach der ergebnislosen Präsenzsitzung des AR-Präsidiums am vergangenen Dienstag ist das Schicksal von VW-Chef Herbert Diess wieder völlig ungewiss. Das von Oberaufseher Hans Dieter Pötsch geschnürte Kompromisspaket konnte weder die Arbeitnehmervertreter noch den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil überzeugen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 25. November 2021

Keine zwei Wochen ist es her, dass Toshiba seine Pläne für die Aufspaltung in drei getrennte Unternehmen bekanntgegeben hat. CEO Satoshi Tsunakawa hatte gehofft, seinen aktivistischen…

| Automobilbranche | 17. November 2021

CEO Herbert Diess

Das berufliche Schicksal von VW-Chef Herbert Diess hängt am seidenen Faden. Der Vermittlungsausschuss des Aufsichtsrats hat sich bei seinem Treffen am vergangenen Freitag nicht darüber…

| Automobilindustrie | 05. November 2021

Viel Wut und Frust hatte sich bei VW-Betriebsratschefin Daniela Cavallo vor der Betriebsversammlung am Donnerstag in Wolfsburg aufgestaut. Erst fabulierte VW-Chef Herbert Diess über…

| Automobilindustrie | 29. Oktober 2021

Volkswagen Stammwerk in Wolfsburg

Es ist noch nicht lange her, da schien die Welt für VW-Chef Herbert Diess noch in bester Ordnung. Der Aufsichtsrat spendierte Diess die ersehnte vorzeitige Vertragsverlängerung und…