Gewerkschaft

Ver.di – Klatschen alleine hilft nicht

_ Ein verbaler Schlagabtausch mit Ulrich Mädge, Verhandlungsführer der kommunalen Arbeitgeber, ließ erahnen, dass Ver.di-Chef Frank Werneke mit harten Bandagen kämpfen würde. Er wolle Einkommenssicherung für die 2,3 Mio. Beschäftigten im Öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen, wie Werneke seinem Verhandlungsgegenüber bereits deutlich machte. Kurz vor der ersten Tarifrunde (1.9.) hat der Gewerkschaftsführer seinen Worten konkrete Forderungen folgen lassen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauwirtschaft | 29. Oktober 2020

Wie viele andere Unternehmen hat auch der australische Baukonzern Cimic die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie deutlich zu spüren bekommen. In den ersten neun Monaten ging der Umsatz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×