Finanzierung

Rentenbank – Windkraft geht die Puste aus

Frisches Förderkapital für Investitionen verschiedenster Art holt sich die Bauernzunft bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Ein Blick in die Bilanz des Frankfurter Geldhauses zeigt, Investitionen in Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien sind ein Luxus, den sich nicht mehr viele gönnen wollen. Im ersten Halbjahr vergab die Rentenbank Programmkredite in Höhe von 3,2 (3,3) Mrd. Euro an deutsche Landwirte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 16. September 2019

Seit Anfang August hatte sich die Aktie der Wiesbadener Aareal Bank (27,55 Euro; DE0005408116) am harten charttechnischen Widerstand bei 26,60 Euro die Zähne ausgebissen. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×