Autobauer

Klagewelle gegen VW und Daimler reißt nicht ab

Gerichtsverfahren gegen Autohersteller sind in Mode. Die juristische Aufarbeitung des Abgasskandals läuft auf Hochtouren. Und das wird noch einige Zeit andauern. Gut ein Jahr nach Beginn des milliardenschweren Musterverfahrens von 430 000 Anlegern zur VW-Dieselaffäre bleiben die juristischen Fronten verhärtet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Windkraft | 27. November 2019

Bis Donnerstag (28.11.) läuft noch die Frist für das öffentliche PNE-Übernahmeangebot von Morgan Stanley. Dazu haben Vorstand und Aufsichtsrat nun auch Stellung bezogen und empfehlen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×