Autobauer

Klagewelle gegen VW und Daimler reißt nicht ab

Gerichtsverfahren gegen Autohersteller sind in Mode. Die juristische Aufarbeitung des Abgasskandals läuft auf Hochtouren. Und das wird noch einige Zeit andauern. Gut ein Jahr nach Beginn des milliardenschweren Musterverfahrens von 430 000 Anlegern zur VW-Dieselaffäre bleiben die juristischen Fronten verhärtet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| wikifolio | 10. September 2019

Dass wir mit der Gesamtbilanz unserer wikifolios bislang nicht zufrieden sind, steht außer Frage. Zu weit hinken die Ergebnisse bislang hinter den Erwartungen zurück. Dass wir langfristig… mehr

| Wealthcap | 06. September 2019

Den Trend in die B-Lagen bestätigen der Wealthcap-Marktüberblick und die aktuelle Catella-Investorenbefragung gleichermaßen. Büroimmobilien bleiben als Anlageklasse attraktiv, wobei… mehr

| Autobauer | 06. September 2019

Positive Nachrichten aus den USA waren für VW in den vergangenen Jahren eine Seltenheit. Der Abgasskandal hat in Übersee tiefe Kratzer hinterlassen. Doch die Wolfsburger scheinen das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×