Chemie

BASF mit ungebrochenem Ehrgeiz

Wie eine Gewinnwarnung in Kursgewinne zu kehren ist, hat BASF-CEO Martin Brudermüller jüngst gezeigt. Die Molltöne der Börse verflogen nach seinem heftigen Zurückrudern bei den Jahreszielen schnell (s. a. PLATOW v. 10.7.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 13. Juli 2020

Für BASF wird die Beteiligung an Wintershall Dea vom Segen zur Last. Vergangenes Jahr noch bescherte ein Sondereffekt nach der Fusion von Wintershall und Dea den Ludwigshafenern im… mehr

| Brennstoffe | 06. Juli 2020

Bei Wasserstoff denken viele zuerst an die Brennstoffzelle als Antriebsmodul für Fahrzeuge. Doch die Technologie ist weitaus vielseitiger und kann einen entscheidenden Beitrag zur Reduzierung… mehr

| Versicherer | 03. Juli 2020

Sehr geräuschlos geht bei Talanx gerade ein Vorstandswechsel über die Bühne. Zum 31.8. verlässt CFO Immo Querner den Versicherer nach mehr als 14 Jahren im Amt, um eine neue Herausforderung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×