Rente

Betriebsrenten – Noch immer ein Buch mit sieben Siegeln

_ Unternehmen lassen ihre Mitarbeiter bei der Altersvorsorge nicht allein. Ein vom Arbeitgeber eingerichtetes Angebot in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist Standard. In 87% der Firmen sind Regelungen für die Umwandlung von Entgelt in Altersvorsorgeansprüche etabliert. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. In nur 35% der Unternehmen greift mehr als die Hälfte der Belegschaft auf die bAV zu.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rente | 16. Juni 2021

Die Chancen stehen gut, dass auch nach der Bundestagswahl das Ziel einer weiteren Verbreitung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) auf der Tagesordnung bleibt. Im Gegensatz zur privaten…

| Gastbeitrag | 16. Juni 2021

Christoph H. Seibt

Am 21.4.21 hat die EU-Kommission einen Richtlinienvorschlag vorgelegt, mit dem zum 1.1.23 (bzw. für KMU ab 1.1.26) die bisherige nichtfinanzielle (CSR-)Berichterstattung durch eine…

| Nachhaltigkeit | 09. Juni 2021

Corona hat das vergangene Jahr dominiert und wenig Raum für anderes gelassen. Das hatte insbesondere der Klimaschutz, vor der Pandemie der politische Dauerbrenner, zu spüren bekommen.…

| Gastbeitrag | 02. Juni 2021

Bernd Pirpamer

Ohne Arbeit kein Geld. Klingt banal, ist es aber nicht. Dies wurde seit über einem Jahr Corona sehr deutlich. Corona wirft mit Blick auf das Austauschverhältnis zwischen Arbeitgeber…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×