Politik

Antisemitismus in Deutschland – Diskurs ohne Tabus

Die Gräuel im Dritten Reich gegenüber den Juden haben Deutschland, was Antisemitismus anbelangt, zu Recht stigmatisiert. Es ist deshalb unbedingt angesagt, den Anfängen zu wehren, wenn heute in Deutschland wieder Antisemitismus erkennbar wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bahntechnik | 19. Januar 2022

Das mittelständische Unternehmen Funkwerk aus Kölleda bietet Kommunikations-, Informations- und Sicherheitssysteme an. Besonders präsent ist es im Bereich des Zugfunks für den weltweiten…

| Flughafenbetreiber | 19. Januar 2022

Mit den am Montag (17.1.) gemeldeten 2021er-Passagierzahlen ging für Fraport ein weiteres pandemiegeplagtes Jahr versöhnlich zu Ende. 24,8 Mio. Reisende zählte der Frankfurter Flughafenbetreiber…

| Coronavirus | 17. Januar 2022

Die USA und in Europa UK nehmen für sich in Anspruch, der Wirtschaft so weit wie möglich ihren Lauf zu lassen, während Kontinentaleuropa mit Deutschland, aber mehr noch „EU-Brüssel“…

| Wehrtechnik | 10. Januar 2022

Der Rüstungstechnologiekonzern Hensoldt ist um einen Ankeraktionär reicher. Nach der Bundesrepublik Deutschland (25,1%) und dem Finanzinvestor KKR (rd. 18%) hat zu Jahresbeginn der…

Vegane Lebensmittel | 10. Januar 2022

Vegane Ernährung ist mehr als nur Salat und Obst - Veganz sorgt für pfanzliche Fleischalternativen

Der Börsengang von Veganz im November verlief mit einem Ausgabepreis am unteren Ende der Spanne eher holprig. Seither hat sich die Aktie (85,84 Euro; DE000A3E5ED2) des Anbieters rein…