Universalbank

Commerzbank – Rückstellung für mBank von langer Hand geplant

_ Vorstandschef Manfred Knof will die Commerzbank 2022 endlich wieder zur Dividendenfähigkeit führen, auch wenn er das noch nicht so laut sagen möchte. Schließlich hat das Jahr gerade erst angefangen und die Unwägbarkeiten sind nicht von Pappe. Dennoch stehen die Chancen gut, dass die Commerzbank ihren leidgeprüften Aktionären für das laufende Jahr eine Ausschüttung in Aussicht stellen kann, zumal sich auch an der Zinsfront der Wind allmählich dreht. Bereits 2021 schlug sich die Commerzbank im operativen Geschäft deutlich besser als erwartet. Auch die Kosten für den Konzernumbau sind weitgehend verdaut.

Dass Knof und seine CFO Bettina…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Dividendenaktien | 22. April 2022

Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen die Dividendenkönige unter den Platow-Empfehlungen nicht vorenthalten. Gegenüber dem Vj. zeigt auf den ersten Blick: Die meisten Unternehmen haben…

| Pharma | 21. April 2022

Dr. Reddy‘s war v. a. ins Rampenlicht geraten, da dem indischen Pharmakonzern gute Chancen eingeräumt wurden, weitere Länder-Sublizenzen für Covid-Medikamente zu erhalten. Der Zuschlag…

| Märkte | 21. April 2022

Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul

In den vergangenen Wochen und Monaten machte die Türkei v. a. mit einer auf über 60% gestiegenen Inflation und einer dahinsiechenden Lira Schlagzeilen. Und mit einem Präsidenten, der…