Wirtschaftsprüfer

BDO setzt mit Concunia-Übernahme Akzente im öffentlichen Sektor

_ Die Wachstumsambitionen des Wirtschaftsprüfers BDO sind weiterhin hoch. Die Pandemie schafft zusätzlich Gelegenheiten für Zukäufe, denn der Markt unterliegt einem gewissen Konsolidierungsdruck. Mit einer Übernahme in NRW haben die Hamburger jetzt ihre starke Stellung im Markt gefestigt.

So wurde mit Wirkung zum 1.10. eine einhundertprozentige Beteiligung an der Concunia GmbH, einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft aus Münster, erworben. BDO erweitert damit den bereits bestehenden Marktsektor Public. Gerade der öffentliche Sektor hat in der Corona-Pandemie schwer leiden müssen. Jetzt gilt es, diesen rasch den veränderten…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Pharma | 25. August 2021

Fresenius – Dicke Luft im Vorstand

Wie wir hören, ist die Stimmung im Vorstand von Fresenius gerade auf einem Tiefpunkt. Zwischen CEO Stephan Sturm (58) und dem Neuzugang Michael Sen (52) lodere es regelrecht, heißt… mehr

Immobilien | 25. August 2021

Vonovia – Teures Lehrgeld

Noch bis zum 20.9. um Mitternacht läuft die erste Annahmefrist für die neue Offerte des Wohnungskonzerns Vonovia zur Übernahme des Berliner Rivalen Deutsche Wohnen. Diesmal will Vonovia-Chef… mehr