Pandemie

Hamburg – Corona-Zahlen nur noch wöchentlich

Längst wird die Corona-Pandemie sowohl medial als auch gesellschaftlich vom Ukraine-Krieg überschattet. Gerade im Lockdown schauten alle noch gebannt auf die tägliche Corona-Statistik. Mittlerweile interessiert diese kaum noch.

In den Talkshows von Anne Will (ARD), Maybrit Illner und Markus Lanz (ZDF) werden Virologen durch Kriegsexperten ersetzt. Die tägliche Veröffentlichung der Corona-Zahlen dürfte bald bundesweit vollständig obsolet sein. Hamburg macht den Anfang. Die dortige Gesundheitsbehörde wird künftig nur noch wöchentlich über den Verlauf der Corona-Pandemie berichten. Mit dem Auslaufen der von der Bürgerschaft festgestellten…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialchemie | 04. Juli 2022

Leser, die unserer Kaufempfehlung für die Aktie des Chemiekonzerns DSM (138,60 Euro; NL0000009827) vom 17.8.16 gefolgt sind, dürfen sich glücklich schätzen. Handelte das Papier damals…

| Impfstoffentwickler | 04. Juli 2022

Weil die Corona-Erkrankungen weltweit steigen, beginnen die Vorbereitungen auf Impfmaßnahmen im Herbst. US-Präsident Joe Biden bestellte am Donnerstag (30.6.) 105 Mio. Biontech-Impfdosen…

| Online-Modehandel | 28. Juni 2022

Die goldenen Zeiten von Zalando als Profiteur der Lockdowns sind vorüber. Die jüngsten Q1-Zahlen waren ein Desaster. So rutschte der Online-Modehändler seit Jahren zum ersten Mal wieder…

| Buchwert | 24. Juni 2022

Frankfurter Börse

Die vergangenen Jahre gehörten den Wachstumsaktien. Investoren interessierten sich daher vornehmlich für das Kurs-Umsatz-Verhältnis oder das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Der Buchwert gilt…

| Wahlen Frankreich | 22. Juni 2022

So bunt war die französische Nationalversammlung wohl noch nie. Gilt in Frankreich doch das Mehrheitswahlrecht, das es kleineren Parteien sehr schwer macht, den Fraktionsstatus zu erlangen.…