Luftfahrt

Ryanair – Nicht zu vergleichen mit Lufthansa

Wenn schon ein Schwergewicht wie Lufthansa wankt, ist klar: Corona trifft die Luftfahrt mit voller Wucht. Auch Rivale Ryanair muss nun drastische Schritte unternehmen. Der Betrieb wird für mind. 2 Monate (April, Mai) komplett eingestellt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Videoplattform | 28. Januar 2021

Die Aktie von JOYY (76,30 Euro; A2PXQ6; US46591M1099) wurde in den vergangenen Monaten kräftig durchgerüttelt. Grund war eine Attacke von Muddy Waters Research. Laut dem umstrittenen… mehr

| IT-Dienstleister | 25. Januar 2021

Das siebte Secunet-Rekordjahr in Folge war schon ausgemachte Sache. Nun legte der Sicherheitsexperte am Freitag (22.1.) noch eine kräftige Schippe drauf: Nach vorläufigen Zahlen erreichte… mehr

| Medien | 22. Januar 2021

Der Bertelsmann-Aufsichtsrat hat seinem Vorstandschef Thomas Rabe eine dritte volle Amtszeit von fünf Jahren spendiert. Damit bleibt Rabe bis Ende 2026 an der Spitze des Gütersloher… mehr

| Wassersport | 22. Januar 2021

Mit dem verlängerten Winter-Lockdown steht es fest: Die Wassersportmesse „Boot“ öffnet 2021 wegen Corona doch nicht ihre Pforten. Das teilte Messe Düsseldorf-Chef Wolfram Diener mit. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×