Verbände

Bankenverband – An Lange führt kaum ein Weg vorbei

Irritiert zeigten sich BdB-Vertreter am Rande des hessischen Bankentags über die geplante Wahl von NRW.Bank-Chef Eckhard Forst zum neuen VÖB-Präsidenten. Als Förderbanker sei Forst für den BdB kaum ein geeigneter Ansprechpartner, wenn es um drängende Regulierungsthemen wie eine Entschärfung von MiFID II oder der strengen Eigenkapitalregeln geht, hieß es.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 16. Mai 2019

Indonesien nach der Wahl

Die internationalen Investoren haben hörbar aufgeatmet seit der Wahlsieg des amtierenden Präsidenten Joko Widodo („Jokowi“) feststeht und er in seine zweite Amtszeit gehen kann. Sein… mehr

| Gastbeitrag | 15. Mai 2019

M&A-Markt – Die Party ist vorbei

Jahrelang jagte am deutschen M&A-Markt ein Mega-Deal den nächsten. Jetzt sind die M&A-Chefs deutscher Unternehmen zwar weiter an Akquisitionen interessiert, jedoch längst nicht mehr… mehr

| Koalition | 08. Mai 2019

GroKo-Bruch – Keiner will schuld sein

Mit viel Mühe hat die CDU-Spitze die Spekulationen über einen auf der von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer für Anfang Juni (2. und 3.6.) einberufenen Führungsklausur angeblich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×