Autobanken – Die fetten Jahre sind vorbei

Der angekündigte massive Stellenabbau bei VW ist nicht nur der Beginn einer Zeitenwende bei deutschen Autobauern. Der Strukturwandel hin zur E-Mobilität wird sich schon im kommenden Jahr auch auf die bislang prächtig wirtschaftenden Autobanken niederschlagen. Diese gehörten 2018 zusammen mit Direktbanken zu den positiven Ausreißern in der insgesamt eher schwächelnden deutschen Kreditwirtschaft, wie das Beratungshaus Bain & Company vergangene Woche in einer Studie aufzeigte (s. PLATOW v.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Europa-Aktie | 06. Dezember 2019

Der österreichische Leuchtenkonzern Zumtobel hat düstere Zeiten hinter sich. Wegen des starken Preisdrucks in der Branche und hoher Kosten hatten die Vorarlberger im Gj. 2018/19 (per… mehr

| Geldinstitut | 29. November 2019

In der kommenden Woche will Oekter dem Vernehmen nach exklusive Gespräche über den Verkauf von Bankhaus Lampe beginnen, die bereits Ende Dezember abgeschlossen sein sollen. Ob es bei… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×