Bau- und Immobilienbranche

Baugewerbe im Zeichen der finalen Ampel-Gespräche

_ Mit ihrem Branchentag inmitten des Endspurts der Ampel-Verhandlungen hat das Baugewerbe gutes Timing bewiesen. Kann der ZDB doch auf großer Bühne noch mal an den politischen Handlungsbedarf im Bau erinnern. Damit das Konjunktur-Zugpferd kraftvoll weitergaloppieren kann, braucht es eine zukunftsgeleitete Baupolitik.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 24. November 2021

Direkte Konkurrenten sind sie nicht mehr, dennoch ließ es Leonhard Birnbaum auf Rückfrage zur neuen Wachstumsstrategie nicht unerwähnt, dass E.ON (netto) deutlich mehr investieren werde…

Dachwikifolio | 17. November 2021

Um 1,4% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection im Vergleich zur Vorwoche zulegen können. Gegenüber dem etwas schwächeren DAX wurde die Outperformance seit dem Start Ende…

Bau | 01. November 2021

Klimabaustelle: Die Baubranche will grüner werden

Rund 40% des globalen Energieverbrauchs entstehen heute in Gebäuden, weswegen Spezialisten für klimaneutrale Isolationsprodukte wohl noch auf lange Zeit strukturellen Rückenwind erfahren…

| Bauindustrie | 29. Oktober 2021

Die seit Jahren gefahrene Wachstumsstrategie von Sika, dem Marktführer in der Spezialchemie für die Bau- und Fertigungsindustrie, ist eine Erfolgsstory par excellence. Marktdurchdringung,…

| Industrie | 27. Oktober 2021

Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer sind nach dem Corona-Jahr wieder stramm auf Wachstumskurs. Und das mit Erfolg. Zwar will VDMA-Präsident Karl Haeusgen nicht verhehlen, dass…