Konferenz

Frankfurt Finance Summit – Gelungenes Hybrid-Experiment

Lässig den einen Arm an das Rednerpult gelehnt und die Gesichtsmaske unter das Kinn gezogen steht Lutz Raettig auf der Bühne im großen Festsaal des Frankfurter Hilton-Hotels. Trotz Corona ließ es sich der betagte Grandseigneur des Finanzplatzes Frankfurt nicht nehmen, persönlich die mit obligatorischem Sicherheitsabstand im Saal und vor den Bildschirmen im Homeoffice versammelten Teilnehmer des 10. Frankfurt Finance Summit offiziell zu begrüßen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Invesco Real Estate | 17. September 2021

Der Hotelmarkt war anerkannter Verlierer der Corona-Lockdowns. PLATOW fand es oft überraschend, woher die Unternehmen trotz der hohen Verluste und unzureichender Entschädigung dennoch…

| Unterhaltung | 16. September 2021

Die Entertainment-Plattform Bilibili ist weiter auf Wachstumskurs. Im Q2 kletterten die Erlöse um 72% auf 4,46 Mrd. Renminbi (RMB) oder rund 696 Mio. US-Dollar. Damit wurde nicht nur…

| Märkte | 09. September 2021

Chinas Wirtschaft wird erneut überraschend heftig von den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie durchgeschüttelt: Der umfassende (composite) Einkaufsmanager-Index der britischen Research-Firma…

| Fintech | 08. September 2021

Niiio Finance ist spezialisiert auf die Digitalisierung der Wertpapierberatung. Noch sind die Görlitzer ein kleiner Fisch im Fintech-Becken, doch bei einem Roundtable mit Analysten…