Investment

Finanzierungen werden für Mittelstand schwieriger

_ Der deutsche Mittelstand steht vor einer spannenden und zugleich anstrengenden Zeit, wenn es um künftige Investitionen durch Finanzierung geht. Die bisweilen schon angespannte Liquiditätslage der KMUs wird derzeit durch steigende Rohstoffpreise, höhere Frachtkosten und längere Lieferzeiten immer herausfordernder. Und auch durch die Veröffentlichung der Jahresabschlüsse für das abgelaufene Corona-Jahr droht Ungemach, da schwächere Ratings die Regel sein dürften, meint Richard Heller, Regionalleiter…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Intralogistik | 19. Juli 2021

Kion HQ in Frankfurt am Main

Der Maschinenbau gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Etwa 1 Mio. Menschen stehen in diesem Sektor in Lohn und Brot. Nach einem coronabedingt schwachen Vorjahr fährt die Branche…

| Auktionshaus | 09. Juli 2021

Mit gleich mehreren positiven Nachrichten überzeugte Deutsche Grundstücksauktionen (DGA) jüngst an der Börse. Nach Rekordzahlen zum Gj. 2020 (vgl. PB v. 27.1.) befindet sich der Immobilienauktionator…

| Immobilien | 30. Juni 2021

Grünes Licht vom Kartellamt: Der Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia steht nichts mehr im Weg. Bis zum 21.7. bieten die Bochumer Deutsche Wohnen-Aktionären 52,00 Euro je Anteilschein.