Kunststoffe

Röchling muss nachsitzen

as Stühlerücken im Röchling-Vorstand nimmt kein Ende. Das dritte Jahr in Folge begrüßte zur Bilanz-PK jetzt bereits ein neues Führungsduo in Mannheim. Mit CEO Hanns-Peter Knaebel und der zum 1.5. aufgestiegenen Finanzfrau Evelyn Thome (zuvor Kfz-CFO) hat das Familienunternehmen endlich die Chance auf Stabilität an der Spitze. Ein hehres Ziel, nachdem erst am Wochenende Kfz-Chef Erwin Doll gehen durfte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chile | 13. Juni 2019

Um den Kursverlauf der Aktie des Bergbaukonzerns Antofagasta zu verstehen, müssen sich Anleger eigentlich nur die Fieberkurve der Kupferpreise anschauen. Entsprechend war unser Einstieg… mehr

Südafrika | 13. Juni 2019

Für Naspers war der Mai wahrlich kein Wonnemonat. In der Spitze gab das Papier (209,45 Euro; 906614; ZAE000015889) rd. 20% ab. Doch kaum hatte der Kurs seinen 200-Tage-Durchschnitt… mehr

| Wikifolio | 12. Juni 2019

Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat auf Wochensicht eine Performance von 1,2% erzielt und damit leicht besser als der DAX abgeschnitten. Seit Jahresbeginn verbuchen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×