Banken

BdB – Zielke will VirusKrise nutzen

Seinen Einstand als neuer Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken hat sich Commerzbank-Chef Martin Zielke anders vorgestellt. Das Coronavirus hat nicht nur alle anderen wichtigen Branchen-Themen in den Hintergrund gedrängt, sondern auch die Absage des Bankentags erzwungen, auf dem Amtsvorgänger Hans-Walter Peters feierlich den Stab an Zielke übergeben sollte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldhäuser | 02. September 2020

Die Corona-Krise hat auch die Bilanzen der erfolgsverwöhnten US-Banken im ersten Halbjahr arg gerupft. Dennoch spricht viel dafür, dass sich die amerikanischen Institute, wie schon… mehr

| Banken | 31. August 2020

Die Vorstandssitzung des Bankenverbands vor drei Wochen war eine Sache von 20 Minuten. Einstimmig wurde beschlossen, dass Hans-Walter Peters Martin Zielke als Präsident nachfolgt, da… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×