Anlagenbau

Nordex hält Börse in Feierlaune

_ Nach dem Aufstieg in den MDAX zu Wochenbeginn wusste Windturbinenhersteller Nordex die Börse auch am Folgetag zu begeistern. Daran konnten auch die 2020 unterm Strich tiefroten Zahlen nichts ändern, die der Hamburger Wind-Player bereits zu Monatsbeginn preisgegeben hatte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 29. April 2021

Die Corona-Krise hat den Trend zur Digitalisierung weiter beschleunigt. Davon profitiert auch der indische IT-Dienstleister Infosys. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse… mehr

| Laborausrüster | 28. April 2021

Auch im derzeitigen Rekordumfeld an der Börse wachsen die Bäume nicht unbegrenzt in den Himmel. Beim für Freitag (30.4.) geplanten Börsendebüt von Synlab können die Altaktionäre um… mehr

| Autozulieferer | 26. April 2021

Mit Vorab-Zahlen zum Q1 hat Autozulieferer Continental die Börse am Freitag überrascht. Mit bereinigt 8,6% mehr Umsatz auf 10,26 Mrd. Euro und einer EBIT-Marge von 8,1% (ohne IFRS5… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×