Medizintechnik

Fresenius-Umbau rückt näher

Konzernzentrale von Fresenius
Konzernzentrale von Fresenius © Fresenius Medical Care

_ Die nicht nur der Corona-Pandemie geschuldete vergleichsweise schlechte Kursentwicklung bei Fresenius (-28% binnen 12 Monate) und seiner Dialyse-Tochter FMC (-23%) macht die im Konzern tonangebende EKFS-Stiftung offenbar zugänglicher für eine über lange Jahre abgelehnte Veränderung der Unternehmensstruktur.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreuzfahrten | 09. Dezember 2020

Bereits bei der Veröffentlichung der Q3-Zahlen Anfang Oktober freute sich Arnold Donald, CEO der Kreuzfahrt-Reederei Carnival Corporation, dass sechs Monate nach dem vollständigen Stillstand… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×