Gewerkschaft

Bauindustrie vor heißer Tarifrunde

Kurz und knapp fiel die Reaktion der Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft auf die von IG BAU beschlossenen Forderungen für die anstehende Tarifrunde im Bauhauptgewerbe aus. „Die Bäume am Bau wachsen nicht in den Himmel!“, schmetterte ZDB-Vize-Präsident Uwe Nostitz, der in diesem Jahr die Verhandlungen für ZDB und den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie führen wird, die Ansprüche der Arbeitnehmer auf u. a. 6,8% (bzw. min. 230 Euro) mehr Lohn und eine angemessene Entschädigung…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 10. April 2020

Kein Sektor der globalisierten Realwirtschaft bleibt von den Folgen der Covid-19-Pandemie verschont. Während manche Branchen wie Handel und Tourismus durch den Shutdown sofort in die… mehr

| Japan | 09. April 2020

Manche Tanker ändern nur sehr schwerfällig ihren Kurs. Seit mehreren Jahren schon versucht Konica Minolta, sich vom Druckerhersteller zum digitalen IT-Anbieter für Lösungen im Unternehmenssektor… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×