Gewerkschaft

Bauindustrie vor heißer Tarifrunde

Kurz und knapp fiel die Reaktion der Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft auf die von IG BAU beschlossenen Forderungen für die anstehende Tarifrunde im Bauhauptgewerbe aus. „Die Bäume am Bau wachsen nicht in den Himmel!“, schmetterte ZDB-Vize-Präsident Uwe Nostitz, der in diesem Jahr die Verhandlungen für ZDB und den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie führen wird, die Ansprüche der Arbeitnehmer auf u. a. 6,8% (bzw. min. 230 Euro) mehr Lohn und eine angemessene Entschädigung…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Baugewerbe | 29. Mai 2020

Die Arbeitsteilung unter den Spitzenverbänden der Bauindustrie kommt in der Corona-Lage anschaulich zum Tragen. Während der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) die Tarifgespräche… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×