Parteiführung

Friedrich Merz – Plötzlich ganz Teamspieler

_ Vielleicht war es doch keine so unglückliche Fügung, dass die CSU-Landesgruppe ihre traditionelle Klausurtagung zum Jahresauftakt aufgrund mehrerer Corona-Fälle in den eigenen Reihen verschieben musste. Bietet der neue Termin am 2./3.2. dem neuen CDU-Chef Friedrich Merz doch die Chance, nach seiner nun auch offiziellen Wahl auf dem virtuellen CDU-Parteitag am Samstag den demonstrativen Schulterschluss mit der bayerischen Schwesterpartei zu proben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 05. Mai 2022

Malaysias Wachstumschancen werden vom IWF als „solide“ eingeschätzt: Die jüngste Projektion (Artikel-IV-Bericht) sieht für 2022 und 2023 im Zuge der post-Corona-Erholung je 5,7% Zuwachs…

| Logistik | 04. Mai 2022

Deutsche Post Fahrrad

Dass die Deutsche Post bis zum offiziellen Q1-Termin noch nichts von sich hatte hören lassen, ließ darauf schließen, dass es mit den überstarken Ergebnissen zum Jahresauftakt vorerst…