Immobilienindustrie

Wohnpolitik – Grün und sozial dürfen keine Gegensätze sein

Mit 40% der deutschlandweiten C02-Emissionen, die auf das Konto der Immobilienindustrie geht, ist die Gebäudewirtschaft ein wichtiger Akteur im klimapolitischen Bestreben der Bundesregierung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 11. März 2020

Das neue Management von Uniper, gegen das der rebellierende alte Vorstand binnen zwölf Monaten komplett ausgetauscht wurde, verkauft den neuen Großaktionär Fortum als strategischen… mehr

| Immobilien | 06. März 2020

Das Image von Vonovia hat im vergangenen Jahr gelitten. CEO Rolf Buch setzt alles daran, es aufzubessern und verpasst dem Immobilienkonzern einen grüneren Anstrich. Durch energetische… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×