Konsum

Nachhaltigkeit zieht ins Kinderzimmer ein

Obwohl sich ihre Kernzielgruppe im Kinderzimmer aufhält, springen die Hersteller von Spielzeug vergleichsweise spät auf den Nachhaltigkeitszug auf. Auf der Nürnberger Spielwarenmesse (29.1. bis 2.2.) ist es nun soweit.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 10. April 2020

Jürgen Voß, Kapitalanlagevorstand der Nürnberger Versicherung, hat ein gutes Näschen gehabt. Rechtzeitig vor der Kurskorrektur im März haben die Franken wegen der hohen Bewertungen… mehr

| Düngemittel | 13. März 2020

Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S kommt mit seinem Strategieprogramm „Shaping 2030“ nur langsam voran. Mit dem im Dezember beschlossenen und jetzt verkündeten Maßnahmenpaket hat… mehr

| Chemie | 21. Februar 2020

er Schluss liegt nahe, dass Kunststoffhersteller wie Covestro oder Lanxess im Widerspruch zur nachhaltigen industriellen Transformation stehen. Damit will Covestro-CEO Markus Steilemann… mehr

Rundblick | 17. Februar 2020

Auf dem 1. Fokus-Investmenttag zum Thema Nachhaltigkeit stellten sich am Mittwoch (13.2.) in München fünf Nebenwerte vor und versuchten die anwesenden Investoren von ihrem Nachhaltigkeitsansatz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×