Telekommunikation

Vodafone gelingt Durchbruch bei Kabel Deutschland-Übernahme

_ Ganze sieben Jahre ist es her, dass Mobilfunkriese Vodafone mit der Übernahme von Kabel Deutschland seine Expansion vorantreiben wollte. Bei 77% Beteiligung an Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber, die sich die Briten 2013 7,7 Mrd. Euro kosten ließen, war allerdings Schluss.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzvertrieb | 24. März 2021

Je näher das Corona-Jahr 2020 dem Ende entgegen steuerte, desto erfreulicher entwickelten sich die Geschäftszahlen beim Finanzdienstleister OVB. Schließlich war das Happy End perfekt.… mehr

| Nutzfahrzeuge | 24. März 2021

Investitionsoffensive bei Volkswagens Nutzfahrzeug-Tochter Traton: Die Münchner wollen ihre Entwicklungsausgaben für elektrische Antriebe bis 2025 auf 1,6 Mrd. Euro erhöhen. Bisher… mehr

| Pharmazie | 24. März 2021

Das war knapp: Am Montag (22.3.) stürzte die Paion-Aktie (2,07 Euro; DE000A0B65S3) in der Spitze um 13,5% ab und behauptete sich mit einem Tief bei 1,955 Euro nur einen halben Cent… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×