Rückvesicherer

Digital-Strategie – Munich Re stoppt Underwriting für Startups

_ Am 8.12. wird Joachim Wenning seine noch streng gehütete Mittelfrist-Planung für die nächsten Jahre vorstellen. Anleger können von der ersten eigenen Strategie des 2017 zum Chef beförderten Munich Re-Lenkers Rückenwind für die Aktie erwarten. Die vor Corona für das laufende Jahr ursprünglich angepeilten 2,8 Mrd. Euro Gewinn sollen, wie wir hören, gewiss nicht das Ende der Fahnenstange sein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medizintechnik | 07. Mai 2021

Big Pharma und Biotech profitieren überdurchschnittlich von der Corona-Krise. Dass dies jedoch kein genereller, branchenweiter Effekt ist, spürt zurzeit der DAX-Konzern Fresenius. Nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×