Währungsfonds

IWF-Finanzierung – Die USA bewegen sich doch

Im Streit um die von den USA gestoppte 15. Reform der IWF-Quoten konnte auf der Jahrestagung in Washington zumindest eine Teil-Einigung erzielt werden. Das Anteilsgewicht der einzelnen Mitgliedsstaaten bestimmt nicht nur die jeweiligen Beiträge zur Finanzierung des Währungsfonds, sondern regelt auch die Machtverteilung im IWF.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 06. September 2019

Positive Nachrichten aus den USA waren für VW in den vergangenen Jahren eine Seltenheit. Der Abgasskandal hat in Übersee tiefe Kratzer hinterlassen. Doch die Wolfsburger scheinen das… mehr

Märkte | 22. August 2019

Vietnam hält seine Spitzenposition im Wachstumsranking der asiatischen EM. Das 1. Hj. brachte offiziell 6,8% Wachstum, obwohl das Land mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. So brachen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×