Zahlungsdienstleister

Wirecard – Auf dem Sprung nach China

Wirecard könnte schon bald einen direkten Marktzugang nach China erhalten und seine bargeldlosen Zahlungsdienstleistungen auch an den Tankstellen und Supermarktkassen im Reich der Mitte anbieten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zahlungsabwickler | 16. Oktober 2019

Neue Runde im Dauerclinch zwischen dem Zahlungsverkehrsabwickler Wirecard und der „Financial Times“. Die Londoner Finanzzeitung publizierte ein ganzes Konvolut interner Dokumente, die… mehr

Israel | 03. Oktober 2019

Beim Generika-Weltmarktführer Teva haben sich zuletzt die Risiken wieder etwas angehäuft. Im Mittelpunkt steht der ungewisse Ausgang in mehreren Opioid-Verfahren, wo u. a. auch Teva… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×