Geldinstitut

KfW – Ingrid Hengster flüchtet zu Barclays

Die im KfW-Vorstand für das Inlandsgeschäft zuständige Ingrid Hengster zieht nun doch die Konsequenzen aus ihrer Niederlage im Rennen um die Nachfolge des scheidenden Vorstandschefs Günther Bräunig, der sich Ende Oktober in den Ruhestand verabschiedet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzaufsicht | 05. Juli 2021

BaFin-Liegenschaft in Frankfurt am Main

Am 1.8. tritt der ehemalige Finma-Chef Mark Branson seinen neuen Posten als BaFin-Präsident an, ausgestattet mit einer deutlich größeren Machtfülle als seine Vorgänger. Weiterhin offen…

| Preisverleihung | 30. Juni 2021

Der „European Banker of the Year“ ist eine begehrte Trophäe. Von der Jury aus 20 Finanzjournalisten führender Blätter und einem Vertreter der dfv Euro Finance Group wurde die Auszeichnung…

| Banking | 23. Juni 2021

Die Corona-Krise hat die ansonsten eher im Hintergrund wirkende KfW quasi über Nacht ins Rampenlicht der Öffentlichkeit katapultiert. Bei der Abwicklung der Corona-Hilfsprogramme des…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×