Politik

Tag der Industrie – Kanzlerkandidaten auf dem Prüfstand

Annalena Baerbock
Annalena Baerbock © Grüne im Bundestag, S. Kaminski

_ Ein Herz und eine Seele waren Kanzlerin Angela Merkel und der BDI eher selten. Im vergangenen Jahr speiste die Kanzlerin die Industrielobby mit einer verstörend kurzen Video-Botschaft zum traditionellen Tag der Industrie ab. Doch nach fast 16 Amtsjahren Merkels weiß der BDI sehr genau, was er an der Kanzlerin hat.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobil-Branche | 03. September 2021

In München bereitet sich der VDA auf den großen Restart der zur „IAA Mobility“ (7. bis 12.9.) erneuerten Branchenschau vor. Für den Verband und Chefin Hildegard Müller hängt viel von…

| Motorradhersteller | 01. September 2021

Pierer Mobility ist ein echter Profiteur des globalen Trends zum Zweirad: Die frühere KTM Industries ist Europas führender Anbieter sogenannter „Powered Two-Wheeler“ (PTW) und bekannt…

| Bundestagswahl | 25. August 2021

Die Kanzlerin, die nicht mehr antritt, ist von prägendem Einfluss auf die z. T. spektakulären Umfragewerte wenige Wochen vor der Bundestagswahl am 26. September. Und zwar in zweierlei…

| | 19. August 2021

Die aktuelle Lage der Ukraine ist wenig erfreulich. Das BIP legte im Q2 zwar um 5,4% zum Vorjahr zu, was aber angesichts des negativen Basis-effektes – das Vorjahr war in der Ukraine…